Tag Archives: Philip Scheffner

Unendliches Blau und der eine oder andere Hau

Post Image

Von den Neustarts der Woche beleuchten wir diesmal ausschließlich Dokumentationen – zwei Stück um genau zu sein: “Havarie” (Regie: Philip Scheffner) ist dabei als Leinwandexperiment zum Themenfeld Asyl/Flucht einzustufen – denn zu sehen gibt es im Grunde “nur” zwei, drei verschiedene Bilder. “Violently Happy” hingegen kommt formal konventionell daher, dreht sich inhaltlich um Grenzerfahrungen im […]

Read More

Von Aliens und anderen Außenseitern

Post Image

Von den Kinoneustarts dieser Woche nehmen wir zwei Dokus unter die Lupe: “And-Ek Ghes” (zu deutsch “Eines Tages”) spürt den Hoffnungen und Enttäuschungen einer rumänischen Roma-Familie nach, die in Berlin Fuß fassen möchte; “The Visit – eine außerirdische Begegnung” befasst sich mit “Experten”, die im Falle eines Besuchs aus dem All dem Vernehmen nach aufgrund […]

Read More