Ihre Trüffelschweine im fränkischen Einheitsbrei

Film

Kammerspiel um eine Notgemeinschaft

Kammerspiel um eine Notgemeinschaft

Den Krieg vor der eigenen Haustür und letztlich auch eine vermeintlich typische Begleiterscheinung gar unmittelbar in den eigenen, eigentlich verbarrikadierten vier Wänden erleben in “Innen Leben” acht Menschen – darunter eine junge Mutter – sprichwörtlich hautnah. Auch wenn “Innen Leben” das im Grunde in der gesamten […]

Familienbande(n) mit mal mehr, mal noch mehr Klischees

Familienbande(n) mit mal mehr, mal noch mehr Klischees

“Ich wünsche dir ein schönes Leben” und “Maria Mafiosi”, die zwei Kinoneustarts, die wir diese Woche beleuchten, rücken beide eine schwangere Frau ins Zentrum. Die eine ist inmitten einer Ehekrise und will endlich wissen, wer ihre leibliche Mutter ist; die andere ist Dorfpolizistin und heimlich […]

Zwei skurrile, teils surreale Geschichten

Zwei skurrile, teils surreale Geschichten

Die beiden Filme, die uns diese Woche von den Neustarts im Vorfeld am Interessantesten schienen, heißen “Marie und die Schiffbrüchigen” und “Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes”. Der eine Streifen stammt aus Frankreich, der andere aus Deutschland. Beide beginnen die Handlung in ihrer jeweiligen Landeshauptstadt, führen aber […]

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Auch 2017 verlosen wir hier alle paar Wochen tolle Gaben. Dafür danken wir aktuell herzlich den unten genannten Sponsoren. Was Sie tun müssen, um an eines der aus den folgenden Themen bunt gemixten Gewinnerpakete zu gelangen? Ganz einfach: schreiben Sie bis 21.06.2017 per mail an […]

Zischen an der Oberfläche

Zischen an der Oberfläche

Das Plakat, der Hinweis, dass unter anderem Julien Assange ausgiebig zu Wort kommen würde und last but not least die offizielle Ansage des Verleihers, die da versprach, dass Tarquin Ramsay, der seine Arbeit am “Projekt zum Thema Meinungsfreiheit” im Alter von 15 Jahren begonnen und sich […]

Ungewöhnliche Geschichten vom Anfang und Ende

Ungewöhnliche Geschichten vom Anfang und Ende

Die beiden Neustarts, die wir diese Woche beleuchten, drehen sich einerseits um eine Heranwachsende, die von ihrer Mutter auf einer Toilette geboren und dort zurückgelassen wurde (“Rosemari”) und andererseits (in “Die Reste meines Lebens”) um einen jungen Witwer, der sich nach aberwitzigen Schicksalsschlägen statt zu […]

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Auch 2017 verlosen wir hier alle paar Wochen tolle Gaben. Dafür danken wir aktuell herzlich den unten genannten Sponsoren. Was Sie tun müssen, um an eines der aus den folgenden Themen bunt gemixten Gewinnerpakete zu gelangen? Ganz einfach: schreiben Sie bis 04.06.2017 per mail an […]

Dokufeuerwerk mit Licht und Schatten und ein für Cannes zu brisantes Drama

Dokufeuerwerk mit Licht und Schatten und ein für Cannes zu brisantes Drama

Zehn Filme starten diese Woche in Deutschland offiziell neu im Kino. Nicht ungewöhnlich viele, ungewöhnlich aber: viele – gleich sieben! – Dokus sind darunter. Und davon wiederum fünf Stück, die aufgrund ihrer nominellen Themenauswahl (Drohnenmorde, NSU, US-Grenzpolitik, Joseph Beuys und Lehrer) im Vorfeld unsere Aufmerksamkeit […]

Zwei Pärchen auf Irrwegen

Zwei Pärchen auf Irrwegen

In “Das Ende ist erst der Anfang”, dem ersten der beiden Neustarts, die wir diese Woche beleuchten, ­glauben zwei leicht skurril anmutende Menschen, dass die Welt alsbald untergehen wird. Dummerweise haben sie ein Handy stibitzt, dass eine heikle Videoaufnahme mit einem wirklichen Gangster enthält, der nun Jagd auf sie […]

Einsame Existenzen

Einsame Existenzen

Von den Kinostarts der Woche beleuchten wir den auf einen Helmut Krausser Roman fußenden Ensemblefilm “Einsamkeit und Sex und Mitleid”, der viel über die “deutsche Seele” aussagt, und mit “Kommunion” (“Komunia”) das Portrait einer polnischen Familie in prekärer Lebenslage. Ein Filmtitel der unverkennbar mit dem Versmaß […]