Unendliches Blau und der eine oder andere Hau

Post Image

Von den Neustarts der Woche beleuchten wir diesmal ausschließlich Dokumentationen – zwei Stück um genau zu sein: “Havarie” (Regie: Philip Scheffner) ist dabei als Leinwandexperiment zum Themenfeld Asyl/Flucht einzustufen – denn zu sehen gibt es im Grunde “nur” zwei, drei verschiedene Bilder. “Violently Happy” hingegen kommt formal konventionell daher, dreht sich inhaltlich um Grenzerfahrungen im […]

Read More

Von sich selbst entfremdet

Post Image

Was es bedeute, in einer “vernetzten Welt” mehr oder minder alleine zu sein, wollte Olivier Assayas anhand der in einem frustrierenden Job gefangenen Maureen in “Personal Shopper” erzählen. In jedem Fall beginnt seine Hauptfigur irgendwann mit anderen Welten zu kommunizieren.Bereits in seinem letzten Film (“Die Wolken von Sils Maria”) spielte Kristen Stewart ein gewichtige Rolle […]

Read More

Ein Mercedes-Stern über Auschwitz und Paris ohne Liebende

Post Image

Von den aktuellen Neustarts im Kino beleuchten wir “Die Blumen von gestern”, eine Komödie (!) mit Lars Eidinger als Holocaustforscher, den seine eigene Familiengeschichte quält. Und Arne Körners “The Bicycle”, eine Paargeschichte in der Stadt der Verliebten. Nur einer der beiden Streifen vermag zu überzeugen – dafür voll und ganz.Erst vor vier Wochen startete hierzulande […]

Read More

Raben jagen Mörder und ein Österreicher das Glück

Post Image

Diese Woche beleuchten wir von den aktuellen Kinoneustarts die Doku “The Happy Film” um den Künstler Stefan Sagmeister, der in Selbstversuchen eine Formel für das Glück finden will sowie mit “Opera” einen sehr verspätet zu Leinwandehren gelangenden Horrorfilm aus dem Giallo-Genre, in dem eine Macbeth-Darstellerin gnadenlos gezwungen wird, Morde zu beobachten.The Happy FilmZiemlich zu Beginn […]

Read More

Familienbande – mal mit, mal ohne Kalkül

Post Image

Love & FriendshipWarum selbst in unserer Redaktion mancheiner Jane Austen mit Charlotte Brontë verwechselt ist dem Autor der folgenden Kurzkritik schleierhaft: okay beides waren britische Schriftstellerinnen, und sie lebten nicht zu völlig utnerschiedlichen Zeiten, wobei die eine erst ein Jahr vor dem Tod der anderen das Licht der Welt erblickte. Mit “Jane Eyre” hat die […]

Read More

Eine späte WG und eine weihnachtliche Offenbarung

Post Image

Filme, die hierzulande kurz vor “Heilig Abend” im Kino starten, sind leider oftmals unerträglich verkitschte Schmonzetten, betuliche Lehrstücke oder “alternativ” pseudolusitger Klamauk auf RTL-II-Niveau: die beiden Streifen, die wir diese Woche kurz beleuchten, heben sich hier erfreulicherweise ab und sind doch auf ihre ganz eigene Weise besinnlich und gewitzt zugleich.Gemeinsam wohnt man besser – die […]

Read More

Zwei tote Mädchen – zwei Filme unterschiedlich wie Tag und Nacht

Post Image

Zuletzt glänzten die Dardenne-Brüder mit “Zwei Tage, eine Nacht”, einer Geschichte über die Perversionen des Neoliberalismus, ihren Sozialthriller “Das unbekannte Mädchen” nun siedeln sie im Gesundheitswesen an. Wie in der österreichischen Produktion “Agonie” stirbt eine junge Frau – letztgenannter Film beruht auf einer wahren Begebenheit. Nur einer der beiden Streifen vermag zu überzeugen – dafür […]

Read More

Keine Freiheit am Hindukusch

Post Image

“Das Land der Erleuchteten” will sowohl Doku als auch Spielfilm in einem sein. Und zuvörderst zeigen, wie nomadisch lebende Kinderbanden in Afghanistan etwas Geld mit den Überbleibseln der vielen Kriege, unter denen ihr Land seit geraumer Zeit zu leiden hatte, verdienen und wie sie sich insgeheim eine Zukunft vorstellen.Der Streifen beginnt mit einer von einer […]

Read More

Hoch­ge­fähr­li­che Spiele, folgenschwere Raubzüge

Post Image

Ein tschechoslowakischer ­Bilderrausch aus dem Jahr 1967 (Marketa Lazarová) und ein schweizerisch-deutscher Science-Fiction-Film (Polder – Tokyo Heidi) stehen diese Woche in unserer “Neu im Kino” Rubrik im Mittelpunkt: Auf der einen Seite ein im Mittelalter angesiedeltes Epos von Verrat, Liebe, Gewalt und Tod; auf der anderen ein futuristischer Onlinegamer-Alptraum.Obwohl František Vláčils Film dereinst auch auf […]

Read More

Der extrafette Kulturküche-Gewinnspielkalender

Auch dieses Jahr verlosen wir in der Vorweihnachtszeit wieder zahhlose tolle Kulturgüter sowie schöne Gadgets. Was Sie tun müssen um an eines der bunt gemixten Hauptpreispakete zu gelangen? Insgesamt vier Fragen beantworten, die nach und nach hinter einigen der Fensterchen erscheinen werden. An welchen Tagen wird natürlich nicht verraten…Und wenn Sie alle vier Lösungen zusammen […]

Read More