Neue Fruchtallianzen

Zentis bringt im Rahmen seiner 75% Frucht-Reihe für einige Monate zwei Wintereditionen auf den Markt – mit nominell sehr interessant klingenden Kombinationen: Pflaume gepaart mit Granatapfel und Birne mit Cranberries. Ob die Mischungen geschmacklich auch gut harmonieren, haben wir auf die Probe gestellt.

ZENTIS-75-Frucht-Pflaume-GranatapfelVorab aber kurz über die 75% Frucht Reihe selbst: Wie der Name bereits verrät, enthalten die vom Hersteller als “Authentisches Fruchtvergnügen” beworbenen Produkte einen extrem hohen Anteil richtig gereifter Früchte und vor allem vergleichsweise wenig Zucker (42 g statt der bei anderen Herstellern gemeinhin üblichen 56 g). Die bereits erwähnten topaktuellen Wintersorten liegen mit 38 g beziehungsweise 40 g sogar noch einmal darunter. Bis jetzt gab es von Zentis in dieser Sparte vier Angebote: Erdbeere, Aprikose, Himbeere und Schwarzkirsche. Nun lassen die Konfitürespezialisten eines der größten fruchtverarbeitenden Betriebe Europas besonders spannende Allianzen entstehen: Zum einen werden Pflaumen (50%) mit Granatapfelsaft (25%) vermischt, den Rest (neben 38 g Zucker, Zitronensaftkonzentrat und dem Geliermittel Pektin) macht roter Traubensaft aus. Statt der typisch dunklen Farbe von Pflaumen hat man so einen kräftig roten, angenehm fruchtig schmeckenden Aufstrich. Die ganz leichte Herbe des Granatapfels passt hier ausgesprochen gut.

Birnenkonfitüren gelten heutzutage nicht unbedingt als erste Wahl, wenn der Verbraucher an Fruchtiges am Frühstückstisch denkt. Die zweite limitierte Zentis Wintermischung bei der auf 25% Birnenstückchen sowie 20% -püree letztlich 20% Cranberries und 10% Cranbarrysaft (ergänzt mit 40 g Zucker, Geliermittel Pektine und Zitronensaftkonzentrat) treffen, ist jedoch wirklich eine absolut positive geschmackliche Überraschung. Die Birnen nehmen eine hellrote Farbe an, die Stückchen sind angenehm bissfest. Auch hier überzeugt die Mischung von saftig-süß mit leicht herb tadellos – das generell fein-säuerliche Aroma von Cranberries gibt der Birne einen originären Kick. Zu haben sind die neuen Fruchtallianzen, die sich im übrigen auch gut in Joghurt oder Quark mischen lassen beziehungsweise gar in einem warmen Smoothie schmackhaft Verwendung finden können, in 270 Gramm Gläsern für UVP 1,89 Euro.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *