Ihre Trüffelschweine im fränkischen Einheitsbrei

Nährstoffreiches Marokko-Feeling statt Instant-Pulver-Verdruss

Little Marokko lautet der vielversprechende Name einer neuen Sorte der ausschließlich (!) auf Bio geeichten Little Lunch GmbH. Am Rande der diesjährigen BIOFACH in Nürnberg konnten wir diese und andere Produkte verkosten.

Der marokkanische Bio-Gemüseeintopf bringt tatsächlich was der Name verspricht: Orientalischen Genuss und viel Gemüsepower für die Mittagspause – vor allem dürften Kichererbsen-Fans ins Schwärmen geraten. In jedem Fall macht die Suppe dank ihres hohen Eiweiß-Gehalts besonders lange satt. Mit im Glas sind außerdem Süßkartoffeln, Karotten, Zucchini und wohltuend abgestimmt orientalische Gewürze – unter anderem Koriandersamen, Curcuma sowie Bockshornkleesamen.

Außer der Little Marokko Reihe wusste Little Lunch an seinem STand die Besucher auch mit einer weiteren Neuheit zu überzeugen, die akutem Fernweh entgegen wirken will: Thai Curry! Auch hier findet sich erfreulich viel knackiges Bio-Gemüse wie Bohnen und Erbsen sowie Kokosnussmilch – dazu kommt als geschmacklicher Feinschliff unter anderem Limettensaft, Koriander, Zitronengras und Chili.

Erste größere Bekanntheit sammelte das in Augsburg ansässige Unternehmen übrigens in der TV-Show “Die Höhle der Löwen”. Was es aber für jeden Bio-Fan interessant machen sollte: gearbeitet wird ohne Geschmacksverstärker und künstliche Zusätze. Außerdem hat man bei zahlreichen Suppen und Smoothies auch vegane und glutenfreie Sorte im Angebot. Besonders stolz sind die Gründer – die beiden Brüder Denis und Daniel Gibisch – dem Vernehmen nach bei den neuen Eintöpfen komplett auf zugesetzten Zucker und Zuckerersatzstoffe zu verzichten. Und auch auf ihren schonenden Herstellungsprozess: “Dadurch sind unsere Suppen über Monate bei gleichbleibender Qualität und Geschmack ungekühlt haltbar.”



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *